Aktuelle Hinweise

Aktuelle Informationen, Maßnahmen und Regeln für den Hotel- & Restaurantbesuch ab 19. Mai 2021

 

 

Endlich ist es nach dem langen Lockdown möglich unseren Pensionsbetrieb wieder zu öffnen. Wir haben hier die wichtigsten Eckpunkte, Infos und Verhaltensregeln für Ihren Aufenthalt bei uns zusammengefasst. Bitte beachten Sie, dass derzeit noch nicht alle Details bekannt sind und wir diese Liste dementsprechend aktualisieren.

 

  • Der 2 Meter Mindestabstand zu anderen Gästen ist immer einzuhalten
  • FFP2-Masken-Pflicht für alle Gäste in allen allgemein zugänglichen Bereichen – ausgenommen am Tisch im Restaurant
  • Eng anliegender Mund-Nasen-Schutz für Mitarbeiter im direkten Kundenkontakt, wenn wöchentlich ein negativer Testnachweis erbracht werden kann – sonst FFP2-Masken-Pflicht

 

  • Pensions-Gäste müssen bei der Anreise neben der üblichen Registrierung ein gültiges negatives Testergebnis, ein Impfzertifikat oder eine Bestätigung über eine durchgemachte COVID-19-Erkrankungen vorweisen –Tests vor Ort werden möglich sein. Nach der Anreise wird der Pensions-Gast jeden Tag einen kontrollierten Selbsttest durchführen müssen.
  • Diesen Test bekommen Sie bei uns kostenlos zur Verfügung gestellt.

     

    Wenn Sie bei der Rückreise (wäre auch möglich während des Aufenthalts!) einen negativen Antigen-Test brauchen, müssen Sie in Mayerhofen zur Teststraße fahren.

     

    Hier gehts zur Anmeldung an der Teststraße.

  • Restaurant-Gäste müssen ein gültiges negatives Testergebnis, ein Impfzertifikat oder eine Bestätigung über eine durchgemachte COVID-19-Erkrankungen vorweisen – Tests vor Ort werden möglich sein – Der Ablauf der Tests vor Ort ist derzeit noch nicht genau bekannt
  • Zudem wird es eine bundesweite Registrierungspflicht für Gäste geben
  • Im Innenbereich darf die Konsumation nur im Sitzen erfolgen. Maximal 4 Erwachsene (zzgl. minderjähriger Kinder) pro Tisch sind zulässig – ohne Einschränkung auf verschiedene Haushalte. Im Außenbereich sind maximal 10 Erwachsene zulässig
  • Sperrstunde ist vorerst auf 22 Uhr festgelegt
  • Selbstbedienung sowie Buffets sind unter Berücksichtigung hygienischer Vorkehrungen zulässig
  • Keine Konsumation von Speisen und Getränken in unmittelbarer Nähe der Ausgabestelle

 


 

Gültigkeits-Fristen für getestete, genesene und geimpfte Personen:

 

  • Selbsttest mit digitaler Lösung: 1 Tag
  • Antigentest: 48 Stunden (2 T e)
  • PCR-Test: 72 Stunden (3 Tage)
  • Genesene Personen: bis 6 Monate nach der Krankheit
  • Geimpfte Personen: ab 22 Tage nach der Erstimpfung bis zu 9 Monaten

 

Mit 19. Mai 2021 werden neue Quarantänebestimmungen für die Einreise nach Österreich gemäß der ECDC-Karte für Risikogebiete gelten:

 

  • Grün/Gelb/Orange: freie Einreise
    • Rot: keine Quarantäne, wenn die Personen getestet, geimpft oder genesen sind
    • Dunkelrot: Einreise nur für Getestete, Genesene oder Geimpfte und Quarantäne (Freitesten nach 5 Tagen)
    • Das bedeutet, dass die Einreise aus Ländern mit einer 14-Tage-Inzidenz von unter 500 (entspricht einer 7-Tage-Inzidenz von 250) die kein Virusmutationsgebiet sind, ohne Quarantäne möglich sein wird
  •  Für alle Einreisenden nach Österreich besteht eine Registrierungspflicht, um über die notwendigen Informationen insbesondere für die Kontaktpersonennachverfolgung zu verfügen. Das Pre-Travel-Clearance-Formular dient genau diesem Zweck. Es steht auf Deutsch & Englisch zur Verfügung. Über das Formular kann man sich frühestens 72h vor der geplanten Einreise nach Österreich registrieren.
    Hier zum Pre-Travel-Clearance-Formular.

Ab 10. Juni 2021 und 1. Juli sollen weitere Erleichterungen folgen.

Weiter Infos dazu findet Ihr hier.

 

Einer sicheren und guten Sommersaison steht dann nichts mehr im Wege.